Blog

FreiwerkCup2018

Geschrieben von:

FreiwerkCup2018 findet in Paderborn statt

Der FreiwerkCup 2018 findet nicht wie erst geplant im Sauerland statt, sondern wird auch in seinem 2 Jahr in Paderborn statt finden. Der Fanclub Paderbazis e.V. begründete den Wechsel aus dem Sauerland zurück nach Paderborn, mit dem Rückzug des Hauptsponsors (Werbeagentur-Freiwerk – Geschäftsauflösung). Somit werden alle Fanclubs und Zuschauer im August in Paderborn begrüßt.

Der Fanclub Paderbazis e.V. setzt damit nach dem ersten erfolgreichen selbst organisierten Benefizturnier ein weiteres Zeichen. Dieses Jahr gehen die Spendengelder an die Schlosswerkstätten Paderborn (Leben & Arbeiten für Menschen mit Handicap). Eigens hat der Fanclub sogar für das Turnier nun eine eigene Turnierseite ins Leben gerufen um euch zu informieren. Unter der Internpräsenz FreiwerkCup oder auf der Facebookseite rund um den Cup, findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Turnier.

FreiwerkCup ausgezeichnet

Viele haben den Erfolg des Paderborner Fanclubs mitbekommen. Der Fanclub wurde für das Freiwerk OWLCup2017 Turnier in Paderborn, in dem sagenhafte 7700 € Spendengelder erzielt werden konnten für „Wir helfen Tyler“, mit dem Telekom Fan Award 2017 im Bereich Soziales National ausgezeichnet (FC Bayern München & der Telekom). Auf diesen Erfolg will sich der Paderborner Fanclub aber nicht ausruhen, sondern noch einen drauf legen im Jahr 2018.

Anmeldung zum FreiwerkCup

Anmeldungen zum FreiwerkCup sind derzeit möglich via E-Mail: Vorstand@paderbazis.de – Antrittsgebühr beträgt wie auch im letzten Jahr 50 €, wovon 40 € wieder direkt in den Spendentopf wandern, für die Schlosswerkstätten. Die ersten FC Bayern München Fanclubs aus der Region haben sich bereits für den Samstag angemeldet, an dem nur FC Bayern München Fanclubs aufeinander treffen werden. Samstag Abend wird auch in Paderborn das Tanzbein geschwungen, der Fanclub und die Fangemeinschaft haben Geburststag. Der Fanclub Paderbazis e.V. feiert sein 5-jähriges bestehen und die FG FCB NRW sein 15-jähriges. Alle sind recht herzlich eingeladen, dieses Wochenende mit uns wieder für neue Rekorde zu sorgen.

0

Schreibe einen Kommentar